Autor Thema: Diät und Rauchen  (Gelesen 3266 mal)

Michael Wittke

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
    • Einfach gesund Abnehmen
Diät und Rauchen
« am: Juni 28, 2010, 18:56:12 pm »
Rauchen schadet der Gesundheit! Raucher haben im Durchschnitt eine Lebenserwartung, die 10 bis 15 Jahre unter dem Durchschnitt liegt. Rauchen fördert den Ausbruch von Herz- und Kreislauferkrankungen. Außerdem fördert Rauchen den Ausbruch von Krebs, da Zigarettenrauch viele Krebs erregende Stoffe enthält (Kohlenstoffmonoxid und andere Giftstoffe). Passivrauchen ist genauso schädlich wie Aktivrauchen, da mit jedem Atemzug Billionen von freien Radikalen eingeatmet werden. Auch beim Passivrauchen steigt das Krebsrisiko erheblich an (um ca. die Hälfte erhöht).

Ernährungstipps:
Zigarettenrauch ist ein extrem starkes Oxidans, welches starke Zellschäden und Fettperoxidation verursacht. Somit beschleunigt es auch viele altersbedingte Abnutzungserscheinungen an Lungen, Haut und anderen Organen. Ein Antioxidanzien-Supplement, das reich an Vitamin A, C, E, Zink und Selen ist, ist daher ratsam. Achten Sie auf die richtige Zufuhr der B-Vitamine, von Vitamin C und Calcium.
Januar 2011:
Mein tägliches Ziel: 2 Liter Wasser trinken
Auslöse-Ereignis (Trigger): Ankommen Arbeit, vor dem Mittag, 15h Kaffee, Heimkommen
Messbare Größe: Weizenglas mit Wasser